Kontakt
Zur Übersicht
Pressekontakt
Linda Geis
Corporate Communications Expert
Telefon (Anfragen/Support):
E-Mail:
15. Februar 2021

Linde Hydraulics positioniert Geschäftsführung neu

  • Bisheriger CEO Dr. Jörg Ulrich verlässt Unternehmen auf eigenen Wunsch
  • Janfried A. Tirre bleibt CSO und übernimmt weitere Verantwortungsbereiche
  • Bisheriger Leiter des Produktionsbereichs Michael Kessler neuer COO

Aschaffenburg, 15. Februar 2021 – Die Linde Hydraulics GmbH & Co. KG richtet ihre Geschäftsführung neu aus. Der bisherige Chief Executive Officer (CEO), Dr. Jörg Ulrich, verlässt das Unternehmen zum 31. März 2021 auf eigenen Wunsch, um eine neue herausfordernde Aufgabe im Private Equity Umfeld wahrzunehmen.

Die Linde Hydraulics bedauert diese Entscheidung und bedankt sich herzlich bei Herrn Dr. Ulrich für die Führung des Unternehmens als CEO und Präsident in den vergangenen sieben Jahren und wünscht ihm für seinen privaten und beruflichen Weg weiterhin alles Gute.

Herr Dr. Ulrich war seit 2004 bei der Linde AG sowie seit 2006 bei KION in leitenden Positionen tätig und ist 2010 in den Bereich Hydraulik gewechselt, aus dem dann die Linde Hydraulics gegründet wurde.

Janfried A. Tirre leitet auch zukünftig als Chief Sales Officer (CSO) den Vertrieb und übernimmt zusätzlich den Bereich Qualität.

Michael Kessler wurde neu in die Geschäftsführung von Linde Hydraulics berufen und wird Chief Operating Officer (COO). Er übernimmt die Funktionsbereiche, die bisher Herrn Dr. Ulrich zugeordnet waren. Herr Kessler ist seit 2019 im Unternehmen und leitete bisher den Produktionsbereich.

Michael Kessler kann auf viele Jahre als Geschäftsführer in verschiedenen Unternehmen zurückblicken. Nachdem er 20 Jahre in unterschiedlichen Positionen bei TYCO arbeitete, war er von 2011 bis 2014 technischer Geschäftsführer in einem mittelständischen Unternehmen. Bis 2019 fungierte er als Managing Director für Investmentgesellschaften, bis er anschließend die Leitung des Produktionsbereichs bei Linde Hydraulics übernommen hat. Herr Kessler ist Diplom-Ingenieur des Maschinenbaus und verfügt über ein MBA-Studium.

„Mit Michael Kessler gewinnt die Linde Hydraulics Geschäftsführung eine ausgewiesene Führungskraft, die nicht nur eine langjährige Erfahrung in Management Positionen aufweisen kann, sondern auch in seiner bisherigen Funktion als Leiter des Produktionsbereichs von Linde Hydraulics seine hervorragende Arbeit unter Beweis gestellt hat“, sagte Janfried A. Tirre.

Janfried A. Tirre und Michael Kessler werden zukünftig gemeinsam die Geschäftsführung der Linde Hydraulics bilden und handeln gleichberechtigt. Die neue Organisation tritt ab 1. März 2021 in Kraft.

Pressekontakt
Linda Geis
Corporate Communications Expert
Telefon (Anfragen/Support):
E-Mail: