HMV-02 D

Nenngröße 105D und 165D cm³/U
Kontakt

Doppel-Verstellmotor für den offenen und geschlossenen Kreislauf

Mit dem neuen Doppel-Axialkolben-Hydraulikmotor hat Linde Hydraulics eine Triebwerkskonstruktion entwickelt, die höhere Maximaldrehzahlen und somit ein größeres Wandlungsverhältnis von Ölvolumenstrom in Drehbewegung bietet als herkömmliche Schrägscheibentriebwerke. Dabei ist dieser rund 30 Prozent leichter als ein Motor mit Achsverteilergetriebe und kürzer als andere Modulbauvarianten. Das erreicht Linde Hydraulics durch die innovative Konstruktion aus zwei Schrägscheibenmotoren, die kolbenseitig „face to face“ zueinander angeordnet sind. Somit wird nur eine Verstellung zum Steuern des Verdrängungsvolumens beider Motoren benötigt, und es wird eine Kompensation der inneren Triebwerkskräfte derart erreicht, dass nur eine Triebwelle und nur zwei (statt vier) Lager für die beiden Triebwerke benötigt werden.

Vorteile

  • Hohe Leistungsdichte
  • Hohes Anfahrtsdrehmoment
  • Hohe Drehzahlfähigkeit
  • Kompakte Abmessungen
  • Geringes Gewicht
  • Höherer durchschnittlicher Wirkungsgrad

Konstruktionsmerkmale

  • Doppel-Axialkolben-Motor in Schrägscheiben-Bauweise für den offenen und geschlossenen Kreislauf
  • Zwei Triebwerke in "Face-to-Face"-Anordnung mit gemeinsamer Verstellung
  • PTO-Fähigkeit (mit Wellenflansch)
  • Positive Verstellcharakteristik (Defaultwert=Vmin)

Technische Daten

HMV-02D 105 165
Maximales Schluckvolumen cm³/U 210 331,2
Maximale Betriebsdrehzahl bei Vmax U/min 3300 2900
Maximaldrehzahl bei Vmax* U/min 3400 3100
Maximale Betriebsdrehzahl bei Vmin U/min 4100 3500
Maximaldrehzahl bei Vmin* U/min 4400 3700
Nenndruck bar 450 450
Maximaldruck** bar 500 500
Abtriebsdrehmoment (Δp=430bar) Nm 1437 2267
Eckleistung kW 677 878
Gewicht ca. (ohne Öl) kg 98 149
*höchste Drehzahl, die kurzzeitig die maximale Betriebsdrehzahl übersteigen kann
**höchster Druck, der kurzzeitig den maximalen Betriebsdruck übersteigen kann

Schnittbild

  • 1Doppel-Axialkolbenmotor mit hoher Leistungsdichte
  • 2Gemeinsame Verstellung (Default Vmin) für beide Triebwerke
  • 3Kolben-Gleitschuhverbindung ermöglicht 21° Schwenkwinkel
  • 42 Triebwerke in face-to-face-Anordnung ermöglichen hohes Anfahrtsdrehmoment und hohe Drehzahlfähigkeit
  • 5Höchster Gesamtwirkunsgrad durch möglichen Trockenlauf und keine Planschverluste
  • 6Durchtrieb für platzsparenden Allradantrieb und ohne den Bedarf einer Dropbox

Name Datei-Typ Größe  
Produktkatalog-Turning-Power-into-Motion.pdf PDF 9.87 Mb Herunterladen
Factsheet-Doppelmotor-fuer-Baumaschinen-3.pdf PDF 975.45 Kb Herunterladen
Factsheet-HMV-Duo-Motor-Landmaschinen.pdf PDF 1.07 Mb Herunterladen
2868055101_HMV165D_E6.zip ZIP 2.18 Mb Herunterladen

Noch offene Fragen?

    Informationen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns ein Kontaktformular zukommen lassen, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Weitere Angaben sind freiwillig.